Prozessor "Verwaltungseinheiten abrufen"

Dieser Prozessor nutzt einen Geopunkt, um Informationen (Name, Code und Geoformen) von Verwaltungseinheiten abzurufen.

Der Prozessor zum Abrufen von Verwaltungseinheiten ist für die folgenden Länder verfügbar:

  • Australien

  • Belgien

  • Kanada

  • England
  • Frankreich

  • Deutschland

  • Mexiko

  • Niederlande

  • Portugal
  • Schottland

  • Spanien

  • Schweden

  • Schweiz

  • Vereinigtes Königreich

  • Vereinigte Staaten

  • Wales
  • Welt

Den Prozessor einrichten

Befolgen Sie die Anweisungen der unteren Tabelle, um die Parameter des Prozessors "Verwaltungseinheiten abrufen" einzurichten.

Beschriftung

Beschreibung

Obligatorisch

Geopunkt

Feld, das den Geopunkt enthält, den der Prozessor zum Abrufen der Verwaltungseinheiten verwendet

ja

Land

Wählen Sie das Land, in dem sich die Geopunkte befinden. Wenn die Geopunkte nicht auf ein einziges Land beschränkt sind, verwenden Sie die Option "Welt".

ja

Verwaltungsebene

Wählen Sie eine Verwaltungsebene des ausgewählten Landes. Wenn Sie die Option "Welt" ausgewählt haben, haben Sie die Wahl zwischen 1 (größter Maßstab) und 7 (kleinster Maßstab). Im Bereich Bezugssystem erfahren Sie, welche Verwaltungsebenen in dem Land verfügbar sind, in dem sich der Geopunkt befindet. Außerdem erfahren Sie hier die tatsächliche Entsprechung dieser Ebenen.

ja

Ausgabefeld "Name der Einheit"

Feld, in dem der Name der ausgewählten Verwaltungseinheit angezeigt wird. Es kann sich um ein vorhandenes Feld handeln, das aus der Liste ausgewählt wird, oder ein neues Feld, das zu diesem Zweck erstellt wurde (in diesem Fall bitte Eingabetext aus der Liste wählen und den Namen des neuen Feldes in den unteren Textbereich eingeben).

ja

Ausgabefeld "Code der Einheit"

Feld, in dem der Code der ausgewählten Verwaltungseinheit angezeigt wird. Es kann sich um ein vorhandenes Feld handeln, das aus der Liste ausgewählt wird, oder ein neues Feld, das zu diesem Zweck erstellt wurde (in diesem Fall bitte Eingabetext aus der Liste wählen und den Namen des neuen Feldes in den unteren Textbereich eingeben).

ja

Ausgabefeld "Geoform der Einheit"

Feld, in dem die Geoform der ausgewählten Verwaltungseinheit angezeigt wird. Es kann sich um ein vorhandenes Feld handeln, das aus der Liste ausgewählt wird, oder ein neues Feld, das zu diesem Zweck erstellt wurde (in diesem Fall bitte Eingabetext aus der Liste wählen und den Namen des neuen Feldes in den unteren Textbereich eingeben).

ja

Bezugssysteme

Wird ein echtes Land ausgewählt, werden die Verwaltungsebenen, die diesem Land entsprechen, ausdrücklich festgelegt. Wenn Sie die Option "Welt" ausgewählt haben, muss eine Verwaltungsebene zwischen 1 und 7 ausgewählt werden. Die verfügbaren Verwaltungsebenen des Prozessors sind in der unteren Tabelle aufgelistet.

Hinweis

Wenn Sie die Option "Welt" auswählen, versucht der Prozessor, die Verwaltungseinheiten entsprechend der ausgewählten Ebene (zwischen 1 und 7) abzurufen. Die Ergebnisse können jedoch in einigen Fällen irrelevant sein, da die Verwaltungseinheiten nicht länderübergreifend einheitlich sind (z.B. befinden sich die französischen "Kantone" auf Stufe 4 und die schweizerischen "Kantone" auf Stufe 2).

Hinweis

Wenn das verwendete Bezugssystem über eine Lizenz mit verbindlicher Zuweisung verfügt, wird diese Zuweisung mit der Nutzung des Prozessors "Verwaltungseinheiten abrufen" übertragen.

Wählen Sie ein Land

Wählen Sie eine Verwaltungsebene