Tabellenkalkulationskonnektor

Der Konnektor für Tabellenkalkulationen (XLS, XLSX, ODS) wird für Tabellenkalkulationsdateien verwendet: Tabellendateien, die mit Softwares wie Excel, OpenOffice und LibreOffice generiert werden.

Der Tabellenkalkulationskonnektor kann die folgenden Dateien lesen:

  • Microsoft Excel-Dateien (.xls und .xlsx),

  • OpenOffice-Dateien (.ods).

Wichtig

Formeln in Excel- und OpenOffice-Dateien werden von der Plattform verstanden. Alle erkannten Formeln werden in den Dateifeldern automatisch in ihr Ergebnis umgewandelt.

Konfiguration

Name

Beschreibung

Verwendung

Dateinamen extrahieren

Es wird eine neue Spalte mit dem Namen der Quelldatei erstellt.

Standardmäßig ist das Kontrollkästchen nicht markiert. Markieren Sie das Kontrollkästchen, um den Dateinamen in einer hinzugefügten Spalte zu extrahieren.

Nummer der ersten Zeile

Bei Dateien, die nicht in der ersten Zeile beginnen, kann bestimmt werden, welche Zeile als die erste angesehen werden soll. Die Zeilen darüber werden vom Datensatz übersprungen.

Standardmäßig beginnt der Datensatz in Zeile 1. Geben Sie die Nummer der Zeile an, die als Anfang des Datensatzes berücksichtigt werden soll.

Überschriften

Für Dateien, deren erste Zeile Spaltentitel enthält.

Standardmäßig ist das Kontrollkästchen markiert. Es bezieht sich auf die Werte der Feldbeschriftungen der ersten Zeile. Entfernen Sie die Markierung des Kontrollkästchens, wenn die erste Zeile keine Titel, sondern Daten enthält: in diesem Fall sind die Feldbeschriftungen standardmäßig leer.

Blatt Nummer

Nummer des Blatts/der Blätter, das/die für den Datensatz verwendet werden soll(en).

Geben Sie an, welche Blätter dem Datensatz hinzugefügt werden sollen. Abhängig von der Anzahl und den Nummern der hinzuzufügenden Blätter verwenden Sie die entsprechende Schreibweise:

  • für eine bestimmte Anzahl von Blättern: [1-3]

  • für eine Liste mit bestimmten Blättern: `1,2,3 (getrennt durch ein Komma)

  • für alle Blätter aus der Tabellenkalkulation: *