Netatmo-Extraktor

Wichtig

Dieser Konnektor ist nicht standardmäßig verfügbar. Wenden Sie sich an OpenDataSoft, wenn dieser Konnektor für eine OpenDataSoft-Domain aktiviert werden soll.

Der Netatmo-Konnektor wird verwendet, um Daten von der Netatmo-API abzurufen.

Dieser Konnektor bietet 2 Modi:

  • der Modus Weathermap, um einen Datensatz mit den aktuellen Daten von jeder öffentlichen Netatmo-Station zu erstellen,

  • der History-Modus, um einen Datensatz mit den historischen Daten einer bestimmten Netatmo-Station zu erstellen.

Erstellung

Voraussetzung

Damit dieser Konnektor funktioniert, muss zunächst eine Anwendung auf Netatmo Connect erstellt werden. Der Abschnitt "Technische Parameter" der Anwendung auf der Website zeigt Informationen an, die zur Konfiguration des Netatmo-Konnektors erforderlich sind, wie z. B. die Kundennummer und das Kundengeheimnis.

  1. Geben Sie netatmo:// in den Bereich zur Eingabe der URL ein, wenn Sie einen neuen Datensatz erstellen.

  2. Drücken Sie die Eingabetaste, oder klicken Sie auf die Schaltfläche +.

Konfiguration

Name

Beschreibung

Verwendung

Client-ID

Client-ID der Anwendung, die mit Netatmo Connect erstellt wurde.

Fügen Sie die Client-ID der Anwendung in das Textfeld ein.

Client Secret

Client Secret der Anwendung, die mit Netatmo Connect erstellt wurde.

Fügen Sie das Kundengeheimnis der Anwendung in das Textfeld ein.

Benutzername

Benutzername des persönlichen Netatmo-Kontos des Benutzers.

Geben Sie den Benutzernamen im Textfeld an.

Passwort

Passwort des persönlichen Netatmo-Kontos des Benutzers.

Geben Sie das Passwort im Textfeld an.

MAC-Adresse

Zur Angabe, ob der Konnektor im Weathermap- oder im History-Modus verwendet werden soll.

  • Um den Konnektor im Weathermap-Modus zu verwenden: Lassen Sie das Textfeld leer. Im erstellten Datensatz ist für die Netatmo Weathermap ein Eintrag pro Station verfügbar.

  • Um den Konnektor im History-Modus zu verwenden: fügen Sie die MAC-Adresse der Station (im Bereich "Parameter" eines Netatmo-Kontos angezeigt) in das Textfeld ein. Der erstellte Datensatz umfasst die gesamte Historie der von der angegebenen Netatmo-Station abgerufenen Daten.

Stationen filtern

Wenn diese Option aktiviert ist, werden alle Stationen mit abweichenden Temperaturmessungen ausgeschlossen. Diese Konfiguration funktioniert nur im Weathermap-Modus des Konnektors.

Standardmäßig ist das Kontrollkästchen nicht markiert. Markieren Sie das Kontrollkästchen, um die Stationen zu filtern.