Konnektor Datensatz der Datensätze (Domain)

Warnung

Dieser Konnektor sollte mit großer Vorsicht verwendet werden, da er private Daten sichtbar machen kann.

Der Konnektor Datensatz der Datensätze ermöglicht es, einen Index der Datensätze einer OpenDataSoft-Domain in Form eines Datensatzes zu erstellen (optional mit allen zugehörigen Metadaten und Analysen).

Erstellung

Hinweis

Die Berechtigung "Datensatz bearbeiten" ist erforderlich, um diesen Konnektor nutzen zu können.

  1. Geben Sie domaindatasets:// in den Bereich zur Eingabe der URL ein, wenn Sie einen neuen Datensatz erstellen.

  2. Drücken Sie die Eingabetaste, oder klicken Sie auf die Schaltfläche +.

Konfiguration

Name

Beschreibung

Interoperabilitäts-Metadaten

Wenn markiert, werden die Interoperabilitäts-Metadaten abgerufen und dem Datensatz hinzugefügt.

Benutzerdefinierte Metadaten

Wenn markiert, werden die benutzerdefinierten Metadaten abgerufen und dem Datensatz hinzugefügt.

Statistiken

Wenn markiert, werden die Statistiken des Datensatzes abgerufen und dem Datensatz hinzugefügt:

  • Anzahl der Datensätze,

  • Größe der Einträge im Datensatz (in Bytes),

  • Anzahl der Weiterverwendungen,

  • Anzahl der API-Aufrufe,

  • Anzahl der Downloads,

  • Anzahl der Downloads der Datensatzanhänge,

  • Anzahl der Downloads aller Felder,

  • Beliebtheitsgrad.

Private Datensätze

Wenn markiert, werden dem Datensatz private Datensätze hinzugefügt. Außerdem wird ein Feld "Sichtbarkeit" hinzugefügt, das angibt, ob die Datensätze öffentlich ("Domain") oder privat ("eingeschränkt") sind.

Bereitstehende Datensätze

Wenn markiert, werden dem Datensatz bereitstehende Datensätze (d.h. Datensätze, die erstellt, aber nicht veröffentlicht wurden) hinzugefügt. Außerdem wird ein Feld "Veröffentlicht" hinzugefügt, das angibt, ob die Datensätze veröffentlicht wurden ("wahr") oder nicht ("falsch").

Admin-Metadaten

Wenn markiert, werden die Admin-Metadaten abgerufen und dem Datensatz hinzugefügt.