Eine Remote-Service konfigurieren

Sie können einen Remote-Service so konfigurieren, dass er beim Erstellen eines Datensatz eine Quelle hinzufügt.

Eine Liste der verfügbaren Konnektoren finden Sie hier: Konnektoren zu Remote-Services.

  1. Klicken Sie unter Katalog > Datensätze auf den Button Neuer Datensatz.

  2. Wählen Sie in dem sich öffnenden Assistenten den gewünschten Service unter dem Abschnitt Remote-Service konfigurieren.

  3. Konfigurieren Sie die Verbindung zu Ihrer Quelle.

Für Google Drive und SharePoint können Sie eine gespeicherte Verbindung auswählen oder eine neue Verbindung konfigurieren. Wenn Sie eine neue Verbindung konfigurieren, aktivieren Sie die Option Verbindungsinformationen speichern, um die Verbindung zu speichern.

  1. Konfigurieren Sie die Quelle über die Vorschau der ersten 20 Datensätze, die angezeigt wird.

  2. Konfigurieren Sie die Datensatzinformationen oder verwenden Sie die vorausgefüllten Werte:

    • Geben Sie in das Feld Datensatzname den Titel für diesen Datensatz ein.

    • Geben Sie in das Feld Technische Kennung des Datensatzes eine sinnvolle Kennung für diesen Datensatz ein.

    • Wenn Sie möchten, dass jeder, der Zugriff auf die Domain hat, den Datensatz untersuchen kann, müssen Sie die Option Zugriff auf zulässige Benutzer und Gruppen beschränkt deaktivieren.

Nach der Erstellung eines Datensatzes wird eine Bearbeitungsoberfläche für diesen Datensatz geöffnet. Nur Benutzer mit der Berechtigung "Datensatz erstellen" oder "Datensatz bearbeiten" können diese Oberfläche nutzen.

Über diese Bearbeitungsoberfläche können Sie die Daten verarbeiten, die Datensätze und ihre Visualisierungen konfigurieren und die Veröffentlichung des Datensatzes verwalten. Weitere Informationen finden Sie hier:

Konnektoren zu Remote-Services

Opendatasoft kann eine Verbindung zu zahlreichen Remote-Services herstellen.

Wichtig

Wenden Sie sich an Ihr lokales Support-Team, um On-Demand-Konnektoren auf Ihrer Domain zu aktivieren. Einige von ihnen sind kostenpflichtig.

Konnektor

Beschreibung

Verfügbarkeit

Airtable

Ruft Daten aus einer Airtable-Datenbank ab

Auf Abruf

Amazon S3

Ruft Daten aus einer in einem Amazon S3-Bucket gespeicherten Datei ab

Auf Abruf

ArcGIS

Ruft Daten von einem ArcGIS-Server ab.

Standard

Census

Ruft Daten mit der API des US Census Bureau ab.

Auf Abruf

Datensatz der Datensätze

Erstellt einen Datensatz aus dem Katalog einer Opendatasoft-Domain.

Standard

Eco Counter

Ruft Daten über Eco Counter Zähler und Zählstellen ab

Auf Abruf

Feed

Ruft Daten von Atom und RSS Feeds ab

Standard

Google BigQuery

Ruft Daten aus einer Google BigQuery-Tabelle ab

Auf Abruf

Google Drive

Ruft Daten von Google Drive ab

Auf Abruf

JCDecaux

Ruft Daten von JCDecaux Fahrradstationen ab

Auf Abruf

Netatmo

Ruft Daten mit der Netatmo-API ab

Auf Abruf

OpenAgenda

Ruft Daten aus OpenAgenda-Terminkalendern ab

Auf Abruf

Realtime

Übermittelt Echtzeitdaten an die Plattform

Auf Abruf

Salesforce

Ruft Daten mit der Salesforce-API ab

Auf Abruf

SharePoint

Ruft in SharePoint befindliche Dateien ab

Auf Abruf

WFS

Ruft Daten von einem WFS-Dienst ab

Auf Abruf