Verteilen von Content auf Subdomains

Als "Parent"-Domain können Sie spezifische Seiten und Datensätze auf Ihre Subdomains verteilen. Sie können beispielsweise:

  • eine gemeinsame Homepage auf Ihre weiteren Geschäftseinheiten verteilen

  • einen Teil eines großen Datensatzes auf Domains verteilen, die Sie für Ihre einzelnen Kunden erstellt haben

  • ein Dashboard und gleichzeitig die Datensätze verteilen, die Sie für das Dashboard verwenden

Verteilen von Datensätzen auf eine Subdomain

Auf der Subdomain-Verwaltungsseite im Backoffice finden Sie die Schnittstelle Datensätze verteilen. Standardmäßig wird nichts verteilt, so dass die Liste zunächst leer ist.

Durch Klicken auf Datensatz hinzufügen öffnet sich Ihr Domain-Katalog, in dem Sie einen Datensatz zum Verteilen finden und auswählen können.

Sobald der gewünschte Datensatz ausgewählt ist, erscheint er in der Liste der verteilten Datensätze.

Nach dem Speichern wird der Datensatz verteilt und ist im Subdomain-Katalog verfügbar.

Hinweis

In der Subdomain verhält sich ein verteilter Datensatz wie ein verbundener Datensatz: Sie können seine Daten nicht bearbeiten (Sie können beispielsweise keine Felder neu ordnen oder Prozessoren hinzufügen), Sie können jedoch Metadaten überschreiben, die Sicherheitseinstellungen verwalten, den Datensatz als beschränkt einrichten oder die Daten für bestimmte Benutzer oder Gruppen filtern. Der Datensatz kann außerdem von der Subdomain gelöscht werden.

Sie können die Verteilung jederzeit abbrechen, indem Sie das kleine Icon rechts auf der Liste der verteilten Datensätze verwenden. Damit wird der Datensatz aus dem Subdomain-Katalog gelöscht, jedoch nicht aus der Parent-Domain.

Verteilen von Seiten auf eine Subdomain

Auf der Subdomain-Verwaltungsseite im Backoffice finden Sie die Schnittstelle Seiten verteilen. Standardmäßig wird nichts verteilt, so dass die Liste zunächst leer ist.

Durch Klicken auf Datensatz hinzufügen öffnet sich eine Liste Ihrer Domain-Seiten, mit der Sie eine oder mehrere Seiten zum Verteilen auswählen können.

Nach der Auswahl erscheinen Ihre Seiten auf der Liste.

Nun müssen Sie nur noch auf die Schaltfläche "Speichern" klicken, und die Seite erscheint in der Subdomain.

Hinweis

In der Subdomain kann eine verteilte Seite nicht bearbeitet werden, da der Seiten-Content komplett von der Parent-Domain aus verwaltet wird: Wenn der Content in der Parent-Domain geändert wird, ändert er sich sofort auch in der Subdomain. Dennoch kann die Seite in der Subdomain gelöscht werden; der Seiten-Content kann auch in eine neue Seite kopiert werden, die wie eine normale Seite bearbeitbar ist, jedoch keine automatischen Updates von der Parent-Domain erhält.

Sie können jederzeit eine verteilte Seite löschen, indem Sie das kleine Icon rechts auf der Listen-Seite verwenden. Damit wird die Verteilung auf die Subdomain abgebrochen, die Seite auf der Parent-Domain jedoch nicht gelöscht.

Verteilen von Content auf mehrere Subdomains

In der Subdomain-Liste können Sie zwei oder mehrere Subdomains auswählen, klicken Sie dann auf die Schaltfläche Verteilen; Sie werden dann zu einer speziellen Content-Verteilungsseite für diese Subdomains weitergeleitet.

Diese neue Seite erinnert Sie an die betreffenden Subdomains und ermöglicht Ihnen die Auswahl von Seiten und Datensätzen auf einer Schnittstelle, die der für einzelne Subdomains entspricht.

Organisieren Ihrer Verteilung mit Parametern

Wenn Sie mehrere Subdomains haben, möchten Sie Seiten und Datensätze unter Umständen etwas unterschiedlich verteilen: Sie möchten beispielsweise eine Homepage mit dem Content "Willkommen bei [xx]" verteilen oder Sie haben einen landesweiten Datensatz, möchten jedoch Teile von diesem auf regionale Subdomains verteilen.

Als Administrator, der Ihre Subdomains verwaltet, können Sie "Verteilungsparameter" definieren; diese Parameter können Sie dann für jede Subdomain füllen. Die Parameter stehen Ihnen daraufhin zur Verfügung, um den verteilten Content für jede Subdomain zu ändern.

Wir möchten zum Beispiel eine Homepage und einen Datensatz für einige Stadt-Portale erstellen. Wir wollen, dass die Homepage den Stadtnamen enthält und der Datensatz nach der PLZ gefiltert wird.

Zunächst fügen wir zwei Parameter für alle unsere Subdomains hinzu. Dies kann auf der Einstellungen-Seite der Subdomain verwaltet werden.

Durch Klicken auf Parameter hinzufügen können wir die beiden Parameter "PLZ" und "Stadtname" hinzufügen.

Nun können wir diese Parameter für jede meiner Subdomains füllen, indem wir auf den Subdomain-Namen in der Subdomain-Liste klicken, um zur Subdomain-Konfigurationsseite zu gelangen.

Dann können wir den Content erstellen, den ich verteilen möchte. Zunächst können wir eine Hompage erstellen, die den Stadtnamen enthält. Im Seiten-Editor können wir {domain.cityname} als Platzhalter für den Stadtnamen verwenden, der für diese Subdomain gefüllt wurde.

Nun können wir meine Homepage und meinen Datensatz verteilen, indem wir beispielsweise die Verteilungsseite für mehrere Domains verwenden.

Zum Verteilen der Homepage müssen wir sie nur wie üblich zu der Liste hinzufügen.

Zum Verteilen des Datensatzes fügen wir diesen zu der Liste hinzu und klicken dann auf Parameter anpassen: Damit können Sie einen Filter für die Daten konfigurieren, der von einem der Verteilungsparameter abhängt. In unserem Fall hat unser Datensatz ein zipcode Feld, und wir passen es mit dem zipcode Parameter unserer Subdomains an.

Unsere Content-Verteilung ist abgeschlossen.

Nun müssen wir nur noch auf Speichern klicken. Jede unserer Subdomains hat nun eine eigene Homepage, die sie nutzen kann, sowie den Teil des Datensatzes, der zu ihrer Stadt passt!