Organisieren von Gruppen

Berechtigungen und Quoten auf der Benutzerebene festzulegen, bietet die größte Kontrolle über die Sicherheit, kann bei einer großen Zahl von Benutzern aber auch mühsam sein. In diesem Fall sollten Sie Gruppen einrichten.

../../_images/groups_interface.png

Einräumen von Berechtigungen und Quoten

Gruppen sind ein einfaches Mittel zum Teilen von Sicherheitseinstellungen zwischen Benutzern. Eine Gruppe kann wie ein Benutzer über Berechtigungen und Quoten verfügen. Die Mitglieder der Gruppe erben dann die Einstellungen der Gruppe:

  • Die Berechtigungen eines Benutzers werden daher als die Kombination der ihm eigenen Berechtigungen mit allen durch die Gruppen gewährten Berechtigungen definiert, in denen er Mitglied ist.

  • Die Quoten eines Benutzers bezeichnen das Maximum all seiner Gruppenwerte (sofern er keine eigenen Einstellungen hat).

Verwalten von Mitgliedern

Mitglieder können auf dreierlei Weise zu einer Gruppe hinzugefügt bzw. daraus entfernt werden.

Im Falle eines einzelnen Benutzers können Sie ihn auf der Seite Benutzerindex suchen und dort direkt zu einer beliebigen Gruppe hinzufügen. Klicken Sie dazu einfach auf die Schaltfläche Gruppe hinzufügen und wählen Sie die Gruppe in der Dropdown-Liste aus.

../../_images/groups_add-user1.png

Das ist natürlich eine praktische Abkürzung. Sie können auch auf die Seite des Benutzers zugreifen und ihn dort einer beliebigen Gruppe hinzufügen.

Möchten Sie jedoch mehrere Benutzer auf einmal zu einer Gruppe hinzufügen, sollten Sie zur Seite der Gruppe wechseln und dort auf die Schaltfläche Benutzer hinzufügen klicken.

../../_images/groups_add-user2.png

Dies zeigt eine Liste aller Benutzer Ihres Portals an. Sie brauchen nur die entsprechenden Benutzer auszuwählen und auf die Schaltfläche Benutzer zur Gruppe hinzufügen zu klicken, fertig!

../../_images/groups_add-user2b.png

Hinweis

Das Hinzufügen von Mitgliedern zu einer Gruppe von der Seite der Gruppe aus ist eine direkte Aktion, die kein Speichern erfordert. Beim Schließen des Modus-Fensters werden die ausgewählten Benutzer zu Gruppenmitgliedern geworden sein.