Identitäten verwalten

Voraussetzung

Die Registerkarte Identitäten ist nur verfügbar, wenn SAML im Portal aktiviert ist.

Über die Registerkarte "Identitäten" können authentifizierte Benutzer ihre SAML-Identitäten verwalten oder Ihr Opendatasoft-Konto mit einer SAML-Identität verknüpfen.

Der Inhalt der Registerkarte "Identitäten" hängt vom Typ des Benutzers ab. Bei Opendatasoft gibt es 3 Benutzertypen: Opendatasoft-Benutzer, lokale Benutzer und verknüpfte Benutzer (weitere Informationen finden Sie in der SAML-Dokumentation).

Die Registerkarte "Identitäten" für Opendatasoft-Benutzer

../../_images/account_identities2.png

Für Opendatasoft-Benutzer enthält die Registerkarte "Identitäten" nur einen Link, der es den Nutzern ermöglicht, ihr Opendatasoft-Konto mit einer SAML-Identität zu verknüpfen. So werden sie zu verknüpften Benutzern, wodurch sich der Inhalt der Registerkarte "Identitäten" verändert.

Klicken Sie auf den Link "Verknüpfen Sie Ihr Konto mit einem SAML-Konto auf dieser Domain", um das Konto mit einem SAML-Konto zu verknüpfen.

Die Registerkarte "Identitäten" für lokale und verknüpfte Benutzer

../../_images/account_identities.png

Für lokale und verknüpfte Benutzer enthält die Registerkarte "Identitäten" Informationen über die SAML-Identität. Jede SAML-Identität wird durch ein Rechteck dargestellt, das alle vom Identity Provider gesendeten Identitätsattribute enthält.

Für verknüpfte Benutzer wird oben rechts in diesem Rechteck zusätzlich der Button "Widerrufen" angezeigt. Mit ihm kann die SAML-Identität widerrufen werden, ohne das Opendatasoft-Konto zu löschen: so werden die verknüpften Benutzer zu Opendatasoft-Benutzern.

Um eine SAML-Identität zu widerrufen:

  1. Klicken Sie auf den Button "Widerrufen". Ein Bestätigungsfenster wird angezeigt.

  2. Klicken Sie zur Bestätigung auf den Button OK.