Exportieren von Daten

Export a dataset

Opendatasoft-Datensätze können in unterschiedlichen Formaten heruntergeladen werden. Flat-File-Formate sind immer für jeden Datensatz verfügbar. Weitere spezifischere Formate können verfügbar sein, dies hängt jedoch davon ab ob der Datensatz geografische Koordinaten enthält oder nicht.

  1. Öffnen Sie die Registerkarte Export des Datensatzes.

  2. Wählen Sie das Dateiformat für den Download.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Ganzer Datensatz neben dem gewünschten Format.

    • Wenn der Datensatz gefiltert ist und Sie nur die gefilterten Daten exportieren möchten, klicken Sie neben dem gewünschten Format auf Nur ausgewählte Einträge.

Hinweis

  • Sie können den Parameter use_labels_for_header=true in den Export-Verknüpfungen verwenden, um Beschriftungen anstelle von technischen Kennungen der Felder als Kopfzeile zu verwenden (nicht verfügbar in der Opendatasoft Search API v2).

  • Mithilfe der Opendatasoft Search API v2 kann der Datensatz in anderen Formaten exportiert werden.

Verfügbare Exportformate

In der Registerkarte Export eines Datensatzes können die folgenden Formate verfügbar sein:

Flat-File-Formate

Format

Hinweise

CSV

CSV verwendet ein Semikolon (;) als Trennzeichen.

JSON  
Excel  

Geografische Dateiformate

Wichtig

Die geografischen Koordinaten eines Datensatzes werden standardmäßig in WGS84 ausgedrückt. Wenn vom Datenproduzenten zur Verfügung gestellt, können Sie zusätzliche geografische Projektionen aus der Dropdown-Liste oberhalb der Exportformate auswählen.

Format

Hinweise

GeoJSON  
Shapefile

Es gibt 2 Einschränkungen für Shapefile-Exporte:

  • Es können maximal 50.000 Einträge exportiert werden.

  • Der Export kann nicht mehrere verschiedene geographische Formen (z. B. Punkt, Polygon, Linestring usw..) beinhalten.
    Wenn der Datensatz ein Geoshape-Feld mit mehreren Formtypen enthält, wird nur der erste Typ des ersten nicht leeren Datensatzes im Export beibehalten.
    Wenn der Datensatz mehrere geographische Felder (geoshape oder geo_point_2d) enthält, wird nur der erste Formtyp des ersten nicht leeren Datensatzes im Export beibehalten.
KML  

Spezielle Formate

Format

Hinweise

iCalendar

Der Export ist nur verfügbar, wenn die Kalendervisualisierung für den Datensatz aktiviert wurde.

Bilder exportieren und herunterladen

Bilder, die in die Plattform importiert wurden, können nur einzeln heruntergeladen oder exportiert werden. Es gibt keine Möglichkeit, alle Bilder eines Datensatzes gleichzeitig herunterzuladen.

Ein Bild herunterladen

  1. Öffnen Sie im Front Office den Tab zur Visualisierung der Bilder des Datensatzes, der das/die herunterzuladenden Bild(er) enthält.

  2. Klicken Sie auf das Bild, das Sie herunterladen möchten.

  3. Klicken Sie unten in den Metadaten des Bildes auf Bild herunterladen.

Datensatz exportieren, um die Bild-URL abzurufen

  1. Öffnen Sie im Front Office den Tab Export des Datensatzes, der das/die zu exportierenden Bilder enthält.

  2. Exportieren Sie den gesamten Datensatz oder nur die ausgewählten Einträge, falls der Datensatz gefiltert ist.

  3. Öffnen Sie den exportierten Datensatz in der gewünschten Tabellenkalkulationssoftware.

  4. Suchen Sie das Feld, das die URLs des Bildes enthält und erfassen Sie sie.