Einen Datensatz filtern

Wenn Sie einen Datensatz in einem offenen Datenportal durchsuchen, sind Sie möglicherweise auf der Suche nach bestimmten Daten. Um diese Daten schneller zu finden, stehen verschiedene Filteroptionen zur Verfügung, um nicht durch Dutzende oder Hunderte von Datensätzen blättern zu müssen. Die Filteroptionen befinden sich auf der linken Seite der Benutzeroberfläche.

Dataset filters

Es gibt folgende Filtermöglichkeiten:

  • Textsuche über die Suchleiste

  • Suche nach einem vorhandenen Wert unter Verwendung der verfügbaren Feld-Filter

Verwendung der auswählbaren Filter

Unter der Suchleiste befindet sich eine Liste mit auswählbaren Filtern, die nach Feldnamen sortiert sind und auf den Werten für diese Felder basieren. Die Administratoren des Portals bestimmen, welches Feld ein Datensatzfilter sein soll. Bei der Suche mit den auswählbaren Filtern zeigt die Plattform nur die Einträge an, die den ausgewählten Wert aus dem ausgewählten Feld enthalten.

Zur Suche mit auswählbaren Filtern:

  1. Wählen Sie ein Feld aus.

  2. Unter dem Namen des Feldes werden vorhandene Werte aufgelistet. Klicken Sie auf einen der Werte. Die anderen Werte werden ausgeblendet und der Datensatz wird sofort aktualisiert, um nur die Einträge anzuzeigen, die dem neu angewandten Wert entsprechen.

Hinweis

Für einige Filter kann mehr als nur ein Wert ausgewählt werden. In diesem Fall werden die anderen Werte nicht ausgeblendet, nachdem Sie auf einen Wert geklickt haben. Klicken Sie auf einen beliebigen anderen Wert, um eine weitere Filterung vorzunehmen.

Für andere Filter werden die Werte hierarchisch sortiert. Beispielsweise muss bei Datumsfeldern zuerst das Jahr ausgewählt werden, dann werden die Monate angezeigt. Sobald der Monat ausgewählt wurde, werden die auswählbaren Tage angezeigt.